Mittwoch, Oktober 11, 2006

Türkei: Frauen am Strand angegriffen, weil sie Bikini trugen

Die Türkei befindet sich in dem Zustand der RE-Islamisierung, berichtet Thomas Seibert von Newsclick:


Die Türkei schreite immer weiter auf dem Weg einer religiösen Ordnung fort, warnte die anti-islamistische Zeitung "Cumhuriyet".

Vor zwei Wochen wurde an einem westtürkischen Strand eine junge Frau von Islamisten angegriffen, denen ihr knapper Bikini unmoralisch vorkam. Dagegen verkaufen sich religiös unbedenkliche Badeanzüge, die vom Kopftuch bis zu den Füßen reichen, so gut wie noch nie.

Newscklick

Ähnliche Fälle gibt es aber auch aus islamischen Gebieten Hollands zu berichten. In Italien wurde sogar ein extra STrand eingerichtet, den nur gläubige Muslime mit Kopftuch betreten dürfen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home