Mittwoch, September 27, 2006

Ich will wie mein Vater Ungläubige töten



Ein Polizist möchte einen Fünfjährigen beruhigen, als seine Kollegen die Wohnung seiner Eltern in Süddeutschland durchsuchen. Der Beamte fragt ihn, was er später einmal werden wolle. Die Antwort: «Wenn ich mal groß bin, möchte ich ein Mudschahed werden wie mein Vater und Ungläubige töten.» Auf den ersten Blick macht diese Aussage fassungslos, auf den zweiten nachdenklich.

In dem Buch «Die Kinder des Dschihad» wollen drei Journalisten Antwort geben auf die Frage, warum manche junge, in Deutschland aufgewachsene Muslime so denken wie dieser Fünfjährige
...
Das Autorentrio verweist sogar auf eine Internetseite, die speziell auf Kinder abzielt. Diese lobe den Dschihad und weise dessen Kämpfer als Helden aus. Es werde dort auch mit Hilfe von Comics dargestellt, wie die «richtige» Erziehung von Kindern aussehe


Artikel

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home